Keine-Hausarbeit-TagHerzlich willkommen zum großen Akkusauger Vergleich 2019!Dyson Vergleich

Damit Sie den passenden Akku Staubsauger finden, haben wir in unserem Akkusauger Vergleich die besten Bodenstaubsauger, Handsauger und auch Saugroboter auf dem Markt miteinander verglichen. Vorbei sind die Zeiten in denen man genervt die Steckdose wechseln musste, weil das Kabel des Staubsaugers zu kurz war. Oder wenn es doch gereicht hat, besaß man eine prima Stolperfalle in seiner Wohnung. Um die eigenen vier Wände, den Keller oder das Auto zu reinigen, ist ein Akkusauger ideal. Und das alles ohne viel Kraft und Zeit aufwenden zu müssen. Jene Geräte überzeugen den Nutzer durch ihre Handhabung und Mobilität. In Puncto Stromverbrauch können sie zudem eine echte Alternative zum herkömmlichen Staubsauger sein.

 

Doch worauf kommt es beim Kauf eines Akkusaugers an? Und welche Rolle spielt die Akkulaufzeit dabei? Hilfe verschafft Ihnen dabei unser Akkusauger Vergleich.

 

Was taugen Akku Staubsauger?

Zunächst etwas zum grundlegenden Verständnis. Mit „Akkusauger“ sind alle Sauggeräte gemeint, welche ihre Energie aus einem Akku ziehen, welcher im Gerät verbaut ist. Somit verfügen diese über keinerlei Stromkabel. Wir unterscheiden zwischen drei Varianten in unserem Akkusauger Test. So gibt es den altbewährten Bodenstaubsauger in der Akku Variante. Außerdem den leichten Akku Handstaubsauger und den selbstreinigenden Akku Saugroboter.

Das am häufigsten genannte Bedenken bei Akkusaugern: Aber haben die denn überhaupt so eine gute Saugkraft? Die Antwort: Ja haben sie! Die meisten Leute werden nicht von der Saugkraft enttäuscht, sondern von der Akkulaufzeit der Sauger. Für die Reinigung einer Halle, eines Gebäudekomplexes oder sonstiges, sind Akkusauger nicht geeignet. Unser Akkusauger Vergleich führt die Akkulaufzeiten der einzelnen Geräte mit auf. 

Akkusauger taugen immer in den Einsatzbereichen etwas für die sie konstruiert wurden. Dies wären beim Akku Bodenstaubsauger beispielsweise Wohnungen, Apartments und Einfamilienhäuser. Doch auch hier gibt große Unterschiede zwischen den einzelnen Geräten und Herstellern. Natürlich ist nicht jeder Wohnung gleich groß und auch die Sauggewohnheiten der Menschen sind verschieden. Im Akkusauger Vergleich finden Sie genau das Gerät, welches zu Ihren Ansprüchen passt. Die Vor- und Nachteile von Akkusaugern finden Sie weiter unten auf dieser Akkusauger Ratgeber Seite aufgelistet. Zusätzlich finden Sie Informationen darüber was Sie vor dem Kauf beachten sollten.

 

Höchste Kunden- zufriedenheitPreis/Leistungs Tipp   
Dyson V8 AbsoluteBosch Athlet BCH6L2560Proscenic P8AEG Ergorapido AG 935Dyson DC62
Produktvorschau
Unsere Bewertung
85,00%
SEHR GUT
90,00%
SEHR GUT
78,75%
SEHR GUT
62,50%
GUT
80,00%
SEHR GUT
Kundenbewertung
Akku-Typ21,6V (Lithium-Ionen-Akku)25,2V (Lithium-Ionen-Akku)22V (Lithium-Ionen-Akku)12V (Nickel-Matallhydrid-Akku)21,6V (Lithium-Ionen-Akku)
Gewicht2,63 kg3,3 Kg2,50 Kg2,45 Kg2,06 Kg
Akkulaufzeit


40 Minuten


60 Minuten


30-35 Minuten


20 Minuten


20 Minuten

Kapazität


0,55L


0,9L


1,0L


0,5L


0,4L

Ladezeit5 Std.6 Std.4,5 Std.12 Std.3,5 Std.
Uvp. Preis425,00599,00 €
inkl. MwSt.
216,36349,00 €
inkl. MwSt.
179,99199,00 €
inkl. MwSt.
Preis nicht verfügbarPreis nicht verfügbar
Jetzt zum Shop → Direkt zu Amazon* → Direkt zu Amazon* → Direkt zu Amazon* → Direkt zu Amazon* → Direkt zu Amazon*
Produktbeschreibung Produktbeschreibung Produktbeschreibung Produktbeschreibung Produktbeschreibung Produktbeschreibung

 

Hier klicken für eine Auswahl der besten Akku Staubsauger 2019 auf Amazon.de

 

Wie gut sind Akksauger im Vergleich zu herkömmlichen Staubsaugern?Akksauger Vergleich

Zunächst wollen wir einmal mit ein paar Vorurteilen gegenüber Akkusauggeräten aufräumen. In den Köpfen der meisten Leute steckt immer noch eine falsche Denkweise. Sie glauben, dass Akku Staubsauger gar nicht so eine gute Leistung haben können, da sie gar kein Kabel besitzen. Bei den ersten Geräten dieser Art war dies vielleicht der Fall, doch an der Technik hat sich seither einiges getan. Wie unser Akkusauger Vergleich von aktuellen Geräten ergeben hat, stimmt dies grundsätzlich nicht mehr. Auch die Annahme das die Saugkraft auf Grund der geringeren Lautstärke des Akkusaugers niedriger ist, ist ziemlich veraltet.

Einer der wohl größten Vorteile für den Nutzer ist der, dass nur noch eine einzige Steckdose benötigt wird. Und zwar die zum Laden des Akkus ist. Dies findet natürlich vor oder nach dem Gebrauch statt. Nerviges und zeitaufwendiges Umstecken des Steckers, vor allem bei Treppen, entfällt somit komplett. Natürlich muss man sich an das Laden des Akkus vor oder nach dem Saugen erst gewöhnen. Anfangs kann dies frustrierend sein, wenn man das vergisst, aber damit ist man schnell eingelebt. Bei den meisten Geräten aus unserem Akkusauger Vergleich steckt die Ladestation im Standfuß und der Akku im Gerät. So geht das Laden in der Regel Hand in Hand mit dem Beiseite stellen des Gerätes.

Diejenigen, die lieber alles am Stück saugen, werden vielleicht von Akkulaufzeiten von 20 bis 60 Minuten abgeschreckt sein. Falls 60 Minuten nicht ausreichen sollten, gibt es dennoch eine Möglichkeit um sich zu helfen. Falls der Hersteller diese anbietet, kann man seinen Staubsauger mit Wechselakkus ausstatten. Unser Akkusauger Vergleich gibt Ihnen die jeweiligen Akkulaufzeiten und Ladezeiten mit an die Hand. So können Sie problemlos miteinander vergleichen.

Übrigens:

Akkusauger 24 LogoEs wäre längst möglich sehr leise Staubsauger herzustellen, egal ob mit oder ohne Akku. Diese verkaufen sich aber schlechter, da die Leute denken, dass diese Geräte eine geringere Saugkraft haben. Die Hersteller produzieren also nie nur leise Geräte. Wie Tests gezeigt haben, greifen Verbraucher doch lieber zu lauteren Staubsaugern, einfach weil sie Lautstärke mit Kraft assoziieren. Lassen Sie sich also nicht täuschen!

Die Vor- und Nachteile von Akku Staubsaugern im Überblick:

 

Vorteile

  • Laden des Akkus erfolgt schnell und unkompliziert
  • gesenkte Lautstärke trotz gleicher Saugkraft
  • große Produktvielfalt für jeden Einsatzbereich
  • einfach in der Handhabung – stark in der Mobilität
  • 2 in 1 Modelle mit integriertem Handstaubsauger erhältlich

  • keine Stolperfallen durch ein gespanntes Kabel
  • kein nerviges Umstecken des Kabels
  • kein Nachkauf von Beuteln nötig

 

Nachteile

  • Für sehr große Räumlichkeiten ungeeignet (Testen Sie wie lange Sie mit Ihrem jetzigen Gerät benötigen)
  • Behälter fassen meist nicht mehr als 1 Liter
  • Geräte ohne Lithium-Ionen-Akku entladen sich auch ohne Nutzung

Was viele beim Kauf außer Acht lassen:

  • Die Optik sollte nicht kaufentscheidend sein. Achten Sie beim Kauf auf Mobilität und Funktionalität
  • Sind sie Haustierbesitzer? Dann sollten Sie beim Kauf auf einen leistungsstarken Akku achten
  • Größere Menschen empfiehlt sich ein größeres Gerät. Klingt simpel, wird aber oft vergessen
  • Bei großen Wohnungen sollte auf Geräte mit ausdauernder Akkuleistung oder Wechselakkus geachtet werden, um lästige Ladepausen zu umgehen
  • Besitzen Sie viele Polstermöbel oder saugen Sie bei Kleinigkeiten lieber anstatt zu fegen? Dann ist ein Akkusauger mit integriertem Handstaubsauger das richtige

2-in-1 Akkusauger 

Akkusauger Vergleich

2-in-1 Akku Staubsauger von Electrolux. Der Handstaubsauger befindet sich oberhalb der Düse.

Ein 2-in-1 Gerät kombiniert den Akku Bodenstaubsauger mit dem Handstaubsauger. Die Nützlichkeit beider Staubsaugertypen wird hier kombiniert und die Effizienz erhöht. 

Doch ganz ohne einen Nachteil kommen diese Multifunktionsstaubsauger nicht daher. Weil der Akku des Bodenstaubsaugers im Handstaubsauger sitzt, ist die Akkulaufzeit gleich eines Handsaugers. Der Boden wird mit der Power des Handsaugers gereinigt. Die Power (Saugkraft) ist hierbei allerdings nicht das Problem. Diese war in unseren test sogar sehr gut. Die Akkulaufzeit des Handstaubsaugers ist der Grund. Das Gerät muss deshalb etwas öfter, als der normale Akku Bodenstaubsauger geladen werde. Unser Akkusauger Vergleich gibt Ihnen die jeweiligen Akkulaufzeiten und Ladezeiten mit an die Hand. So können Sie problemlos miteinander vergleichen können.

Derzeit werden zwei Varianten von 2-in-1 Akkusaugern angeboten, welche wir auch beide in unserem Akkusauger Vergleich aufführen. In der ersten befindet sich der Handsauger am Saugrohr des Bodenstaubsaugers, zwischen Griff und Düse. In der zweiten Variante wird der Akku Handstaubsauger von oben in das Saugrohr gesteckt und dient somit auch als Griff. Ein 2-in-1 Akkusauger ist in der Regel günstiger als sich beide Sauger einzeln zu kaufen. Zusätzlich teilen sich die Geräte der Kombi-Variante gleichzeitig eine Ladestation. Vom Platz her ist der Handstaubsauger somit gar nicht bemerkbar. 

Übrigens:

Akkusauger 24 Zyklontechnologie ist nur ein anderes Wort für „Staubsauger ohne Beutel“. Bei einem Zyklonstaubsauger wird der Dreck, wie beim Beutelstaubsauger auch, über die Düse ins Saugrohr weitergeleitet. Der große Unterschied ist nun, dass der Schmutz in eine Rotationsbewegung versetzt wird (der sogenannte Zyklon). Durch die Fliehkraft werden die Staub- und Schmutzpartikel in einen Behälter befördert. Die bekanntesten Marken des Zyklonstaubsaugers sind zur Zeit Dyson, Hoover oder Dirt Devil.

Hier geht zum ausführlichen Blogartikel über das Thema Zyklonstaubsauger.

Behälter gegen Beutel

Zunächst einmal: egal für welchen Typ man sich letztendlich entscheidet, beide erfüllen ihren Zweck. Allerdings ist es ein stetiges Streitthema bei den Verfechtern der jeweiligen Beutel/Behälter Fraktion. In unserem Akkusauger Vergleich versuchen wir hier einmal Licht ins Dunkel zubringen. 

Zeit: Das Einlegen eines Beutels nimmt mehr Zeit in Anspruch. Dies ist weniger leicht und handlich, als das Einlegen des Behälters, nach dem Entleeren.

Kosten: Es ist logisch, dass bei einem Staubsauger mit Beutel durch das stetige Nachkaufen hohe Langzeitkosten entstehen. Diese entfallen beim beutellosen Staubsauger.

Hygiene: Hier kann der Beutel punkten. Der Staub bleibt beim Entleeren im Beutel und es entsteht keine kleine Staubwolke wie beim Behälter. Zusätzlich dient der Beutel auch gleichzeitig als eine Art Filter.

Eingesaugte Gegenstände: Die Ergebnisse aus unserem Akkusauger Vergleich hanen eines gezeigt. Ohrringe, Autoschlüssel oder ähnliches, lassen sich deutlich einfacher aus einem Behälter fischen, als aus einem Staubbeutel.

Den ausführlichen Blogbeitrag zu diesem Thema finden Sie hier

Oder doch einen Akku Handstaubsauger?

Akku Handstaubsauger VergleichSie sind klein, handlich, mobil und ideal für das Auto, Sofa oder Küche. Oftmals hat man keine Zeit oder Lust hat den großen Sauger aus der Kammer zu holen. Wenn man diesen zum Einsatzort trägt, gehören Krümel, Haare oder Flüssigkeiten, Dank des Handstaubsaugers, schon längst der Geschichte an.

Doch auch hier scheint die Auswahl unvorstellbar groß zu sein, weshalb wir in unserem Akkusauger Vergleich eine Vergleichstabelle für Handstaubsauger erstellt haben. Vor dem Kauf ist es wichtig zu wissen wie Saugleistung und Saugdauer zustande kommen und worauf es dabei ankommt. So haben Akku Handstaubsauger mit Beutel beispielsweise etwas mehr Saugkraft als Akkusauger ohne Beutel. Ein weiterer sehr wichtiger Unterschied ist der eingesetzte Akku in den jeweiligen Geräten. Ein Nickel-Cadmium-Akku wird wegen der hohen Selbstentladung nicht empfohlen. Ein Nickel-Metallhydrid Akku entlädt sich deutlich weniger schnell. Die Ladezeiten an sich können hierbei aber sehr lang sein. Ein Lithium-Ionen-Akku ist sehr leistungsstark, hat eine geringe Selbstentladung und die höchste Akkulaufzeit.

Auch hier gilt: Teuer ist nicht immer gut. Achten Sie immer darauf für welche persönlichen Zwecke Sie den Akku Handstaubsauger gebrauchen werden. So kann es sinnvoll sein in einem Haushalt mit Kleinkindern und/oder Tieren einen Handstaubsauger mit „Power Knopf“ zu wählen. Denn dieser saugt auch bei Scherben und Tierhaaren zuverlässig. Detailliertere Ratgeber, Tipps und den Akkusauger Vergleich für den Handstaubsauger finden Sie hier:

Zum Handstaubsauger Vergleich

Und was ist eigentlich ein Staubsauger Roboter?

Sie werden zum Rasenmähen, putzen des Aquariums oder zum Staubsaugen eingesetzt. Robotertechnik hat schon seit längerem in Haus und Garten einen festen Platz. Immer beliebter und auch immer fortschrittlicher werden die kleinen autonomen Haushaltshilfen. In unserem Akkusauger Vergleich haben wir auch den Saugroboter unter die Lupe genommen.Staubsauger Roboter Vergleich

Wie beim Akku Bodenstaubsauger und beim Akku Handstaubsauger muss auch hier vorher der Akku geladen werden. Das Gerät wird mit einem Knopfdruck eingeschaltet und der Rest geschieht ganz von selbst. Während der kleine Roboter seiner Arbeit nachgeht, haben Sie Zeit sich wichtigeren Dingen zu widmen. Ein weiterer Vorteil: Sie müssen während der Reinigung nicht einmal anwesend sein. Sie können beispielsweise bequem Ihren Einkauf erledigen und sich auf einen sauberen Fußboden freuen, wenn Sie wieder kommen.

Der Saugroboter-Markt ist in den letzten Jahren ständig gewachsen. Auch hier gibt es ein breites Spektrum an diversen Geräten und Herstellern, welche alle ihre Vor- und Nachteile haben. Und auch hier gilt: Staubsauger Roboter sind immer in den Bereichen am effektivsten, für die sie konstruiert wurden. Sie wollen wissen worauf Sie beim Kauf eines Staubsauger Roboters unbedingt achten sollten? Oder brauchen Sie einfach mehr Informationen? Hier gelangen Sie zu unserem Akkusauger Vergleich für Staubsauger Roboter.

Zum Saugroboter Vergleich

Unsere Bestseller Liste aus dem Akkusauger Vergleich

Akku Staubsauger Preisvergleich 2018Dem Kunden hilft dies vor allem um einen genauen und übersichtlichen Vergleich über die Verkaufszahlen zubekommen. Doch um Bestseller zu werden reichen Verkäufe allein nicht aus. So spielen die Kundenbewertungen und Rezensionen zu den Produkten auch eine entscheidende Rolle. Aus unserem Akkusauger Vergleich geht außerdem hervor: Teuer ist nicht immer gleich gut und billig ist nicht immer gleich Schrott. Kaufentscheidend für den Verbraucher ist vor allem das Verhältnis von Preis und Leistung. Produkte welche in dieser Kategorie punkten werden öfter gekauft und landen somit weiter oben bei den Top Sellern. Wie wir in unserem Akkusauger Vergleich herausfanden, sollte man nicht rein nach dem Äußeren entscheiden. Trotzdem konnten wir feststellen, dass gut designte  und optisch ansprechende Geräte öfter gekauft werden. In unsere Bestseller Liste haben wir nur die Produkte aufgeführt, die die genannten Kriterien erfüllen.

Zur Bestseller Liste

Unsere BlogbeiträgeAkku Staubsauger Blog

In unserem Blog behandeln wir verschiedene Themen die über den Akkusauger Vergleich hinausgehen. Wir lüften zum Beispiel das Geheimnis des leisen Staubsaugers. Aber auch auf das Thema Staubsaugerbeutel und Zyklontechnologie gehen wir genauer ein. In unserem Blog wollen wir auf den Austausch von Informationen, Gedanken und Erfahrung sowie der Kommunikation nicht verzichten. Deshalb bieten wir eine Kommentarfunktion für alle Interessierten. Die Inhalte werden in den meisten Fällen von uns persönlich verfasst. Zusätzlich werden lesenswerte Internetseiten, andere Blogbeiträge oder YouTube Videos zu passenden Themen von uns aufgefasst und aufbereitet.

Zum Blog